Toggle FullScreen
More Info
  • Faroer_2015_074
  • Faroer_2015_080
  • Faroer_2015_079
  • Faroer_2015_078
  • Faroer_2015_077
  • Faroer_2015_076
  • Faroer_2015_075
  • Faroer_2015_073
  • Faroer_2015_071
  • Faroer_2015_065
  • Faroer_2015_066
  • Faroer_2015_064
  • Faroer_2015_062
  • Faroer_2015_061
  • Faroer_2015_058
  • Faroer_2015_057
  • Faroer_2015_056
  • Faroer_2015_055
  • Faroer_2015_054
  • Faroer_2015_052
  • Faroer_2015_050
  • Faroer_2015_049
  • Faroer_2015_048
  • Faroer_2015_045
  • Faroer_2015_042
  • Faroer_2015_021
  • Faroer_2015_020
  • Faroer_2015_019
  • Faroer_2015_016
  • Faroer_2015_014
  • Faroer_2015_012
  • Faroer_2015_011
  • Faroer_2015_010
  • Faroer_2015_009
  • Faroer_2015_008
  • Faroer_2015_007
  • Faroer_2015_081
  • Faroer_2015_006
  • Faroer_2015_005
  • Faroer_2015_004
  • Faroer_2015_002
  • Faroer_2015_001
  • Faroer_2015_069
  • Faroer_2015_068

Färöer Inslen 2015

Beinahe abgeschieden von der Ausenwelt, unweit von Island und dennoch der Dänischen Krone angehörend liegen die Färöer Inseln. Ein wunderbarer Ort um zur Ruhe zu kommen, sich selbst zu begegnen und der Natur auf den Zahn zu fühlen.

Da es schwer ist als Reisender viel über diese Inselgruppe im Vorfeld in Erfahrung zu bringen (besonders deutschsprachige Infos) und du möglicherweise auf der Suche nach Informationen bist über diese Destination, so darfst du dich jeder Zeit gerne mit mir in Verbindung setzen, und ich ermögliche dir den Zugang zum Reiseblog mit allen Infos, Storys und Besuchertipps die wir während rund zwei Wochen niedergeschrieben haben.