Toggle FullScreen
More Info
Processed with VSCOcam with kk2 preset

Die heutige Zeit ist schnelllebig, hektisch, und zu allem hinzu ist man immer unter Druck. So verabschiedeten wir uns in diesem Frühjahr für zwei Wochen von der Zivilisation, und verschwanden mit samt unserem Fotoequipment für zwei Wochen auf die Färöer Inseln. Wer sich nun fragt, was wir da wollten, und wieso ausgerechnet die Färöer Inseln, dem sei die Antwort schnell gegeben: Es ist absolut kein Mainstream Ferienziel, somit kann man alle Touristen an einer Hand abzählen, uns war nach Wandern, fotografieren und einfach auch mal an gewissen Tagen die Füsse hoch zu legen, und die Rauheit dieser Inseln zu geniessen! So machten wir uns mitte Mai auf den Weg in den hohen Norden und verbrachten eine unbeschreibliche Zeit an einem Fleckchen Erde, das man in Worten nicht beschreiben kann!

Wer gerne mehr über diese Zeit erfahren mag, selbst dahin reisen mag, und infos benötigt, so fühl dich frei mich zu kontaktieren und gerne reiche ich dir den Link zum Reiseblog weiter!

Ansonsten gehts hier weiter zum Portfolio mit einer Handvoll von Eindrücken!

Gàsadalur

Gasadalur


Leave a reply:

* required